Lucius Burckhardt rekonstruierte 1987 zusammen mit der student­ischen Projekt­gruppe Spaziergangs­wissen­schaft die »Fahrt nach Tahiti« durch das Natur­schutz­gebiet Dönche bei Kassel: Text­aus­züge aus Georg Forster’s „Reise um die Welt” wurden an aus­ge­suchten Orten gelesen – und Forster’s Beschrei­bungen der paradies­ischen Insel Tahiti passten über­rasch­end auch zu dieser Land­schaft eines ehemaligen Truppen­übungs­geländes. Anlässlich des dreißigsten Jahres­tages rekon­struiert nun dieser Audio-Walk den „Ur-Spaziergang” der Spazier­gangs­wissen­schaft: Die selben Texte vom selben Schau­spieler gesprochen sind an den selben Orten erneut zu hören. Zusätzliche Hör­stationen ergänzen Hinweise zur Aktuali­sierung der Frage „Warum ist Landschaft schön?”.
Startpunkt: Haltestelle „Westfriedhof” Bus-Linie 24.
(Sonn- und Feiertags fährt die Linie 24 nur selten. Alternative Haltestelle „Süsterfeld” der Linie 4. Von dort sind es 15 Minuten Fußweg zur Haltestelle Westfriedhof.)

Konzeption: Bertram Weisshaar und Frank Lorberg; 2017
Produktion und Audio-Mastering: Bertram Weisshaar
Sprecher Texte Georg Forster: Peter Lüchinger (ebenfalls 1987)
Sprecher Texte Lucius Burckhardt: Christian Bergmann
Sprecherin Moderation: Claudia Euen
DANK an
Klaus Hoppe: Fotos
Monika Nikolic: Fotos
Irene Grillo + Dominik Gross: Interview Annemarie Burckhardt
SFR / Karin Salm: Interview Lucius Burckhardt